Spielstätte des Vereins

Der SC Markranstädt nutzt eine der modernsten Hallen im Raum Mitteldeutschland und trägt in den Spielstätten, dem Sportcenter und der Stadthalle in Markranstädt, seine Heimspiele in den jeweiligen Spielklassen aus. Neben den Heimspielen werden auch alle Trainingseinheiten von den Jugend- bis hin zu den Damenmannschaften in den Mehrzweckhallen in Markranstädt durchgeführt. Auch haben sich beide Spielstätten als absolut turniertauglich erwiesen, wie dies zum Beispiel beim Young Ladies Piranhas Cup bewiesen wurde.

Das Sportcenter Markranstädt

Sportcenter Das Sportcenter ist eine der modernsten und größten Ballsporthallen im Landkreis Leipzig und wurde im Jahr 2007 neu eröffnet. Durch die moderne Mehrzweckhalle wurden speziell im Profisportbereich optimale Trainings- und Spielbedingungen geschaffen. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass der Handballverein SC Markranstädt das Sportcenter als seine Trainings und Spielstätte ausgewählt hat, wo in regelmäßigen Abständen die Heimspiele der Piranhas ausgetragen werden. Mit einem Fassungsvermögen von 1384 Zuschauern und mehren Steh- (300 Stehplätze) und Sitzplatztribünen (1084 Sitzplätze) ist ausreichend Platz für die zahlreichen Fans.

Fotos


Adresse
Sportcenter Markranstädt
Leipziger Straße 47
04420 Markranstädt

Mehr Informationen zum Sportcenter: http://www.markranstaedt.de/

Stadthalle Markranstädt

Stadthalle Die Stadthalle wurde im Jahr 1999 als eine moderne Dreifeldmehrzweckhalle errichtet und bietet bei Sportveranstaltungen bis zu 700 Zuschauern Platz. Neben dem Vereinssport für Trainingseinheiten und Turniere wird die Stadthalle auch für den Schulsport in regelmäßigen Abständen genutzt.

Adresse
Stadthalle
Leipziger Straße 4
04420 Markranstädt

Mehr Informationen zur Stadthalle http://www.markranstaedt.de/